WordPress

5. Februar 2022
WooCommerce: Text "Verfügbar bei Nachbestellung" ändern

WooCommerce erlaubt von Haus aus die Verwaltung und das Management von Lagerbeständen. Darüber hinaus bietet das E-Commerce-Plugin für WordPress mehrere Optionen, wie bei niedrigen Lagerbeständen zu verfahren ist. Das Feld "Lieferrückstand verwalten" Das Feld "Lieferrückstand erlauben?" ist ausschlaggebend dafür, wie der Shop bei negativen Lagerbeständen verfährt. Es kann dabei drei Optionen annehmen: Nicht erlauben: Bei […]

Read More
23. Januar 2022
Video-Chat in der eigenen Webseite oder App einbauen: Anbieter-Liste und Tipps für SaaS- und PaaS-Video-Anbieter

Spätestens mit der Corona-Pandemie haben Video-Chats und Telekonferenzen Einzug in das Leben der breiten Bevölkerung gefunden. "Teamsen" und "Zoomen" sind mittlerweile ebenso im Sprachgebrauch eingebürgert wie "googeln". Microsoft Teams, Zoom, WebEx & Co. können meistens sowohl per Browser wie auch Client-Software genutzt werden. Die Tools sind aber vor allem für klassische Videokonferenzen oder Team-Kollaboration gedacht. […]

Read More
15. März 2021
WooCommerce: Bewertungen verschieben

Bewertungen sind ein wichtiger Vertrauensfaktor im E-Commerce. Sie sind häufig maßgeblich für eine Kaufentscheidung. Das gilt umso mehr, je unbekannter das verkaufte Produkt oder die jeweilige Marke ist. Nicht nur aus diesem Grund bietet es sich an, die Bewertungs-Funktion in WooCommerce zu nutzen. Gleichzeitig lebt ein Online-Shop auch. Neue Produkte kommen hinzu, bestehende bearbeitet und […]

Read More
3. Februar 2021
WooCommerce: "Telefonnummer" als optional markieren

In manchen WooCommerce-Installationen wird das Feld "Telefonnummer" als verpflichtend bzw. erforderlich markiert. Teilweise ist das auch für die Felder "Firmenname" und "Adresszeile 2" der Fall. Sicherlich gibt es einige wenige Fälle, in denen die Angabe einer Telefonnummer dringend notwendig ist. Meistens sollte man diese Felder aber eher als optional markieren. Je mehr Felder der Kunde […]

Read More
16. November 2020
WooCommerce: Hausnummer im Kaufprozess abfragen

Das WordPress-Shop-Plugin WooCommerce kennt standardmäßig keine Hausnummern. Im Gegensatz zu vielen anderen Shopsystemen setzt es nur auf eine "Adresszeile 1" und eine "Adresszeile 2". Für viele Shops dürfte das letztlich keinen Unterschied machen - hier und da kann die fehlende Hausnummerabfrage aber zu Problemen führen. Das ist insbesondere der Fall, wenn: Nachgeschaltete Dienstleister (und deren […]

Read More

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot anfordern?

Jetzt Kontakt aufnehmen
crosslist